Das COMP4-Logo
Außendienstß-App für Smartphone & Tablet

Die COMP4-App

In unserer nativen App für Smartphone oder Tablet haben mobile Mitarbeiter alle wichtigen Funktionen unterwegs zur Hand. Für iOS und Android.
Auf dieser Grafik ist ein mobiles Telefon zu sehen, welches auf einer Karte eine Route mit zwei Kartenpunkten eingezeichnet hat.

Mobil Unterwegs

Alles in einer App

Per Knopfdruck kann der Außendienst-Mitarbeiter an das Hauptsystem melden, dass er vor Ort ist. So haben Disponenten und Backoffice immer im Blick, wer aktuell bei welchem Auftrag ist. Auch Rückmeldungen erfolgen nahtlos und sind digital in den Bearbeitungsprozess eingebunden – mobile Techniker können vor Ort Daten eingeben, Formulare ausfüllen und Bilder anhängen. Sogar dann, wenn gerade keine Internetverbindung verfügbar ist. Die Übertragung erfolgt dann sobald die Verbindung wieder verfügbar ist.
Dies ist eine minimalistische UI-Darstellung von der COMP4 App, welche die Auftragsübersicht und Auftragsinformationen abbildet

Besonderheiten der App

Das macht COMP4 aus

Dies ist ein Icon, welches einen Kartenpunkt mit einem Haken in der Mitte zeigt
Auftragsübersicht
Mobile Techniker können alle Aufträge des Tages in der Übersicht sehen und Terminzusätze und Warnungen anzeigen. Stornierungen werden sofort angezeigt.
Dies ist ein Icon, welches einen Kartenpunkt mit einem Haken in der Mitte zeigt
Vor-Ort Button
Per Knopfdruck kann der Außendienst-Mitarbeiter an das Hauptsystem melden, dass er vor Ort ist. So haben Disponenten und Backoffice immer im Blick, wer aktuell bei welchem Auftrag ist.
Dies ist ein Icon, welches einen Kartenpunkt mit einem Haken in der Mitte zeigt
Granulare Objekt- und Kundenchronik
Mit einem Fingertippen wissen die mobilen Mitarbeiter immer, was zuletzt beim Kunden beziehungsweise am Auftragsort passiert ist. In der App können schnell alte Aufträge abgerufen und alle hinterlegten Dokumente und Informationen eingesehen werden.
Dies ist ein Icon, welches einen Kartenpunkt mit einem Haken in der Mitte zeigt
Fahrmodus
Der Fahrmodus zeigt mit einen Klick nur die wichtigsten Informationen – wie zum Beispiel Kundenname und Adresse – übersichtlich an, ohne dabei während des Fahrens abzulenken.
Über die extra großen Buttons kann der Mitarbeiter bequem Kontakt zum Kunden aufnehmen oder die Navigation starten. Dabei wird die im Auftrag hinterlegte Adresse einfach an die bevorzugte Navigationssoftware übergeben, die auf dem Gerät installiert ist.
Dies ist ein Icon, welches einen Kartenpunkt mit einem Haken in der Mitte zeigt
Bilder und Signaturen
Die App zeigt nicht nur alle wissenswerten Informationen zu den aktuellen Aufträgen an, sondern sie ist auch das Dokumentationswerkzeug für die durchgeführten Arbeiten. So erfolgen Rückmeldungen nahtlos und sind digital in den Bearbeitungsprozess eingebunden. In der App können Mitarbeiter vor Ort Daten eingeben und Formulare ausfüllen und sogar direkt Fotos machen und zum Auftrag hinzufügen. Während der Techniker zum nächsten Einsatzort fährt, stehen dem Backoffice bereits alle neuen Informationen zu Verfügung. 
Außerdem stellt die App ein Unterschriftenfeld zur Verfügung, indem die Kunden direkt unterschreiben können – so wird auch die Kundenunterschrift unkompliziert und digital mit den Auftragsdaten übertragen.
Dies ist ein Icon, welches einen Kartenpunkt mit einem Haken in der Mitte zeigt
Push Notifications
Wir nutzen den Push Notification Service, um jederzeit aktuelle Information auf dem Smartphone oder Tablet anzuzeigen. So tauchen kurzfristige Änderungen im Tagesablauf direkt auf dem Bildschirm auf. Unabhängig davon lassen sich alle Daten auch jederzeit mit einem Knopfdruck manuell aktualisieren.
Dies ist ein Icon, welches einen Kartenpunkt mit einem Haken in der Mitte zeigt
Offlinemodus
Sollte ein Mitarbeiter unterwegs mal kein Netz haben, funktioniert die App natürlich auch offline. Alle schon geladenen Aufträge sind auch ohne Verbindung zum Internet verfügbar und können abgearbeitet werden, denn Aufträge werden immer zwei Tage im Voraus geladen.